Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Watzke und Treß verlängern – Cramer als weiterer Geschäftsführer bestellt (BVB)

Phil @, Dienstag, 13. Februar 2018, 15:09 (vor 10 Tagen) @ Sascha

Ich kanns nur wiederholen: Zu seinem Job gehören Entscheidungen, die bei vielen von uns (!) eher Kopfschütteln hervor rufen. Ich glaube aber ebenfalls, dass er sich auch gegen viele weitergehende Ideen entscheidet.

Ich finde ja auch immer erstaunlich, wie da so reagiert wird. Wobei man Carsten Cramer sicherlich in seinem Wirken auch kritisch betrachten darf. Aber ich finde ja vor allem eher in der Sache: Also ob es nun ein gutes Marketing ist, wenn man gegen Augsburg Karten mit einer billigen Digitaluhr als Beigabe verschenken sollte. Oder ob man nun Zitate von Preißler bei Tiefgarageneinfahrten übermalen muss. Oder ob das Marketingprogramm rund um Pokalspiele dann doch etwas überzogen war und/oder mal ausgelutscht. Oder ob der Claim "Echte Liebe" so noch trägt....

Alles Dinge, über die man streiten und diskutieren kann. Und auch kritische Fragen stellen kann.

Aber dieses "CC Cash" Zeug ist einfach nur ziemlicher Unsinn. Zum einen hat, wie du sagst, Cramer da nicht autark irgendwas entschieden / vorangetrieben, sondern schlicht die Vorgaben seiner Chefs in seinem Fachbereich umgesetzt, zum anderen ist es eben Teil des Geschäfts Profifußball.

Und absolut, der BVB ist da doch eher noch defensiv unterwegs. Und die Abneigung Cramers beim Bereich eSport sei da nur mal am Rande erwähnt.

Der BVB brauchte dringend weitere Geschäftsführer. In meinen Augen bräuchte es noch einen weiteren neben nun Watzke, Tress und Cramer.

Und da war Cramer natürlich die logische Wahl. Im übrigen auch etwas, was so in jedem Konzern gehandhabt wird und immer und immer wieder genau so vor kommt. Auch ganz ohne schwache Aufsichtsräte und Papageien in Präsidentenämter, die ja hier manche immer identifizieren.

Ich bin froh, dass der BVB endlich den ersten Schritt hin zu einer Neuorganisation in Angriff genommen hat und sehe darin einen großen und wichtigen Fortschritt. Völlig losgelöst davon, ob mir nun der neue Fanartikel-Katalog gefällt und ich Testspiele in China mag oder nicht.

MFG
Phil

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
268256 Einträge in 2977 Threads, 11259 angemeldete Benutzer, 642 Benutzer online (75 angemeldete, 567 Gäste) Forums-Zeit: 23.02.2018, 09:20
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum