Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Welt: Beim Thema Schürrle wird Watzke sehr deutlich (BVB)

stfn84 @, Köln, Freitag, 12. Januar 2018, 16:20 (vor 7 Tagen) @ Thore1909

Wir stehen also für Nichts? Wir holen heute das 18-jährige Talent und morgen den 34-jährigen Haudegen?

Ich kann sehr wohl eine generelle Strategie bei den Transferbemühungen erkennen. In erster Linie bemüht sich Borussia Dortmund zuletzt um junge, talentierte Spieler.

Zu dieser Kategorie zähle ich in den letzten zwei Jahren Einkäufe wie:

Dembélé
Mor
Weigl
Merino
Guerreiro
Isak
Philipp
Dahoud
Zagadou
Toljan
Sancho

Darüber hinaus haben wir erfahrene Spieler verpflichtet, die letztlich aber nicht (immer) an die Erwartungen anknüpfen konnten:
MG19, Rode, Schürrle, Bartra, Toprak und Yarmolenko.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
250417 Einträge in 2792 Threads, 11219 angemeldete Benutzer, 355 Benutzer online (27 angemeldete, 328 Gäste) Forums-Zeit: 20.01.2018, 01:58
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum