Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wen interessiert die Nationalelf überhaupt noch? (Fußball live)

pornstache @, Rhein-Main, Dienstag, 14. November 2017, 16:06 (vor 10 Tagen) @ dan09

Die Nationalmannschaft ist wohl schon an dem Punkt angekommen, wo der übertriebene Kommerz in sich zusammenbricht. Ich bin Mal gespannt wann das in der Bundesliga kommt. Wenn man sich auch Mal im Freundeskreis oder Stadion umhört, weit sind wir nicht mehr weg.

Schon krass, wie sich das verändert hat. In den 80ern und 90ern war NM-Unterstützung wirklich Ehrensache für alle, auch die Fans der Vereine. Und ganz häufig auch mit 'ner Menge vereinter Hools am Start. Und dies alles trotz angestaubtem DFB, hohler Kicker und bekloppter Trainer.

Und jetzt diese gruselige Bande um Löw & Co. und ihren hirngewaschenen Claqueuren, die alle wie aus einer düsteren Zukunftsvision wirken. Am Anfang mit Klinsi war es irgendwie noch "frisch", aber dann wurde es immer gleichgeschalteter. Mich hat schon die WM 2006 genervt, das war das erste Mal, wo wirklich jede Sekretärin, die noch nie Fußball geschaut hat, voll auf den Zug aufgesprungen ist und einen vollgequatscht hat.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
224003 Einträge in 2509 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 441 Benutzer online (43 angemeldete, 398 Gäste) Forums-Zeit: 24.11.2017, 08:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum